Freibad Werne: Ran an die Schippe!

Auf Initiative unserer Fraktion ist folgende Erklärung in das Protokoll der Ratssitzung aufgenommen worden:

„Der Rat befürwortet mit großer Mehrheit, den Standort des Freibades Werne zu erhalten und es zeitnah wieder zu eröffnen – unabhängig davon, ob es zu einem geförderten Badneubau kommt.“

Jetzt zeigt sich, wie wichtig das ist: Denn die Fördermittel, auf welche die Verwaltung und die SPD-Grünen-Koalition spekuliert haben, fallen aus. Wir nehmen die Verantwortlichen beim Wort, und fordern zusammen mit der Bürger*inneninitiative: Ran an die Schippe – Sanierung des Bades sofort, und Wiedereröffnung im kommenden Frühjahr! Dieses Freibad wird dringend gebraucht!

Interessiert euch die Zukunft des Freibads Werne? Dann kommt vorbei und redet mit: Bürger*innenversammlung am Montag, den 9. September, 17 Uhr im Erich-Brühmann-Haus!