LINKE bestätigt Fraktionsvorsitzende

Gültaze Aksevi und Horst Hohmeier werden DIE LINKE im Bochumer Rat auch in der neuen Wahlperiode anführen. Die neu konstituierte Linksfraktion hat die beiden auf ihrer Sitzung am 8. November einstimmig zu ihren Vorsitzenden gewählt.
 
„Ich freue mich über die große Unterstützung, denn wir haben uns viel vorgenommen“, sagt Gültaze Aksevi. „Viele Ankündigungen im Koalitionsvertrag von SPD und Grünen sind unkonkret und abstrakt. Was da steht, reicht hinten und vorne nicht, um die Krise beim bezahlbaren Wohnraum in den Griff zu bekommen, Armut wirksam zu bekämpfen, Privatisierungen zu verhindern und echte demokratische Mitbestimmung auf Augenhöhe einzuführen. Darum werden wir weiter mit konkreten Vorschlägen Druck für einen echten sozialen Politikwechsel machen.“
 
Erstmals in den Rat gewählt worden sind Mehriban Özdogan, Moritz Müller und Mehtap Yildirim. Sie komplettieren die neue Linksfraktion im Bochumer Rat und treten damit die Nachfolge der bisherigen Ratsmitglieder Ralf-D. Lange und Benny Krutschinna an. Die erste Ratssitzung in neuer Besetzung findet am Donnerstag, den 19. November im RuhrCongress statt.